Adelaide an der Südküste Australiens

Am Samstagnachmittag ging unser Flug nach Adelaide. Wir kamen aber erst am Abend an, da es hier 2,5h Zeitunterschied zu Perth sind. Unser Sitznachbar im Flugzeug kam aus Adelaide und gab uns noch ein paar Tipps was wir uns so anschauen könnten.
Da wir in Adelaide aber nur 3 Nächte verbrachten, hatten wir nicht so viel Zeit die Stadt zu erkunden. Am Sonntag war Seppel’s Geburtstag und wir unternahmen nicht sehr viel. Wir haben einfach mal das Nichtstun genossen.
Am Montag sind wir zum Glenelg Beach gefahren und haben uns dort zum Sonnenuntergang mit Freunden getroffen. Nicole und Christian wohnen schon seit mehren Jahren in Australien und konnten uns ein bisschen von dem Leben hier berichten.
Für den nächsten Tag hatten wir uns einen Camper-Jeep gemietet. Den ersten Stopp legten wir in Hahndorf ein, ein kleines deutsch geprägtes Örtchen in der Nähe von Adelaide. Dort haben wir uns bei Leberkäs und Kartoffelsalat ein Weizenbier (natürlich alkoholfrei) schmecken lassen, bevor wir weiter Richtung Melbourne entlang der Great Ocean Road fuhren.

Post A Comment