Selamat Tinggal – Auf Wiedersehen Indonesien!

7 Wochen waren wir in Indonesien unterwegs und haben trotzdem nur einen Bruchteil des größten Inselstaates gesehen. Indonesien ist das viertgrößte Land der Welt und verteilt sich auf mehr als 17000 Inseln. Über 6000 der Inseln sind bewohnt. Indonesien ist auch das größte muslimische Land, mehr als 200 Millionen Moslems leben hier.

Den kleinen Teil Indonesiens den wir bereist haben, erlebten wir ganz unterschiedlich, aber überall sind wir immer sehr netten und freundlichen Menschen begegnet.
Bali ist zum Beispiel hinduistisch geprägt. Das ist auch überall spürbar. Man sieht viele Tempel und Opfergabenschälchen und es liegt immer ein Duft von Räucherstäbchen in der Luft. Der Teil von Flores den wir besucht haben, war christlich geprägt, was man an den Kirchen und den Gräbern vor den Häusern sehen konnte. Da wir in Raja Ampat mehr mit Tauchen beschäftigt waren, haben wir dort leider wenig von Religion und Kultur erfahren können.
Auf jeden Fall ist Indonesien aber ein sehr schönes und vielfältiges Land, mit unterschiedlichen Kulturen und beeindruckenden Landschaften über und unter Wasser.
Für uns heisst es aber vorerst Abschied nehmen von Indonesien, aber auch von Asien. Nachdem wir fast 10 Monate in Südostasien unterwegs waren, führt uns unsere Reise jetzt auf den nächsten Kontinent, nach Australien. Wir sind wirklich gespannt was uns in Down Under so erwartet …

Post A Comment