Zurück in Kuala Lumpur

Nach ziemlich genau 4 Wochen auf Borneo ging es wieder zurück nach Kuala Lumpur. Drei Nächte verbrachten wir im uns bekannten Phoenix Guesthouse. Einen Tag später kamen auch Debbie und Yves nach KL. Nach einem Abendessen zu viert spazierten wir gemeinsam zu den Petronas Towers und trafen uns später mit Shasha und Jennifer. In der Pub Street ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.
Am nächsten Tag stand Shopping auf dem Programm. Da Seppel bald in Singapur für ein paar Wochen arbeiten wird, brauchte er dafür ein paar neue Klamotten. Flipflops und kurze Hose werden wohl beim Kunden nicht so gut ankommen. Also ging es zur Shoppingmall und wir wurden auch schnell fündig. KL ist ein wahres Einkaufsparadies. Man bräuchte einfach mehr Platz im Rucksack…

Gegenüber von unserem Gästehaus befand sich ein chinesischer Tempel und wegen eines Feiertages zu Ehren Buddha´s gab es dort eine ganz besondere Zeremonie. Alles war in den Rauch von Räucherstäbchen gehüllt. Männer in traditioneller Kleidung bewegten sich zu verschiedenen Rhythmen und waren wie in Trance. Es kam uns so vor als ob einige der Teilnehmer unter Drogen gestanden haben. Mit Peitschen haben sie auf den Boden geschlagen um böse Geister zu vertreiben. Ein Mann war völlig in Trance: er saß an einem Tisch, machte die ganze Zeit kreisende Bewegungen und hat dann mit dem Kopf auf die Steintischplatte geschlagen bis er blutete. Das war ein sehr seltsames Spektakel. Außerdem gab es auch noch einen Wahrsager, dem man Fragen zur eigenen Zukunft stellen konnte. Wir wollten aber nichts über unsere Zukunft wissen.

Am Freitag war ausserdem auch Yves 30. Geburtstag und das wollten wir natürlich feiern. Wir gingen am Abend wieder in die Pub Street um die Ecke in eine Bar. Nach Geburtstagskuchen und einigen Bier ging es noch eine Runde auf die Tanzfläche. Debbie und Yves mussten wir dann aber verabschieden, denn für die beiden war der Urlaub zu Ende und sie flogen am nächsten Tag zurück nach Belgien. Bevor wir zusammen mit Shasha zu ihrer Familie nach Melaka fuhren, schauten wir uns noch eines der weltweit größten Shoppingcenter an. Im Berjaya Times Square Shoppingcenter ist neben den unzähligen Geschäften ausserdem ein riesiger Vergnügungspark untergebracht. Eine Achterbahn im 5. Stock eines Einkaufzentrums zu sehen ist schon beeindruckend.

Post A Comment